Lovoo ist eine der wenigen Plattformen, die fünf von fünf Sternen verdienen. Erstens ist es modern, unterhaltsam und einfach zu bedienen. Als Nächstes ist keine kostenpflichtige Mitgliedschaft erforderlich, um alle wichtigen Funktionen nutzen zu können. Meistens können Sie mit anderen Benutzern interagieren, ohne einen Cent auszugeben, wenn Sie nur auf der Plattform aktiv sind. Das Verdienen von Credits erfolgt in Form eines Spiels, wodurch der Prozess nicht nur lohnend ist, sondern auch Spaß macht.

Lovoo App

Sowohl die App- als auch die Desktop-Version sind elegant und einfach zu navigieren. Lovoo heißt alle Menschen, unabhängig von ihrem Alter, willkommen, auch wenn die meisten Benutzer junge Erwachsene sind. Die Seite hat eine gleiche Anzahl von Männern und Frauen, was für die meisten Dating-Plattformen unglaublich selten ist. Und es beweist einmal mehr, dass Lovoo jedem Benutzer etwas Lustiges und Wertvolles zu bieten hat.

Ein Lovoo-Abonnement (falls Sie eines kaufen möchten) ist sehr erschwinglich. Und es gibt immer eine Möglichkeit, für jeden von Ihnen genutzten Bonus zu bezahlen, ohne ein monatliches Abonnement zu erhalten. Dies bietet Lovoo-Benutzern die erforderliche Flexibilität bei der Zahlung. Der einzige Nachteil ist, dass Lovoo keine Kreditkarten akzeptiert, nur PayPal und Handyguthaben. Außerdem sind Lovoo-Profile nicht sehr detailliert und die Suchalgorithmen sind sehr einfach. Angesichts der Vielzahl attraktiver Funktionen, die diese Plattform bietet, scheinen die meisten Benutzer dies zu vergessen. Wir empfehlen Ihnen, dasselbe zu tun und in einem privaten Gespräch alles herauszufinden, was Sie über eine bestimmte Person wissen möchten.

So werden Sie Lovoo-Mitglied

Die Registrierung auf der Website ist schnell und mühelos. Die erste Möglichkeit besteht darin, sich einfach mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden. Wenn Sie die manuelle Registrierung bevorzugen, dauert dies ebenfalls nicht lange. Füllen Sie die Felder mit Ihrem Namen, Ort, Geburtsdatum und Geschlecht aus. Danach werden Sie zu einem neuen Bildschirm weitergeleitet, in dem Sie Ihre gültige E-Mail-Adresse und ein Kennwort eingeben, das Sie für den Dienst verwenden möchten. Dann ertönt ein Captcha, um zu beweisen, dass Sie ein Mensch sind.

Beachten Sie, dass Lovoo Ihnen einen zusätzlichen Bestätigungscode per SMS sendet, wenn Ihre IP-Adresse nicht mit Ihrem angegebenen Standort übereinstimmt (wenn Sie VPN oder Proxy verwenden). Sie können kein Profil erstellen, wenn Sie diese zusätzliche Sicherheitsmaßnahme nicht durchlaufen – auch nicht, wenn Sie in ein oder zwei Tagen wiederkommen. Wenn jedoch Ihre IP und Ihr angegebener Standort übereinstimmen, kann das Lovoo-Konto per E-Mail aktiviert werden – es ist keine SMS erforderlich.

Beachten Sie außerdem, dass Sie ein Foto hochladen müssen, um Lovoo verwenden zu können.

Interaktion mit anderen Benutzern

Wie bereits erwähnt, können Benutzer mit Lovoo auch dann miteinander interagieren, wenn sie über kostenlose Konten verfügen. Die Kommunikationsmittel sind unserer Meinung nach immer noch ein bisschen begrenzt, aber in der Praxis reichen die meisten aktiven Mitglieder aus (wir werden unten erläutern, wie).

Erstens ist das Durchsuchen der Benutzerdatenbank und das Suchen nach anderen Mitgliedern kostenlos – auch wenn wir zugeben müssen, dass Lovoo einige sehr grundlegende Suchfilter bietet. Dazu gehören Standort, Geschlecht und Alter. Benutzer können keine speziellen Suchparameter wie Aussehen, Interessen usw. angeben.

Dann gibt es ein “Match” -Spiel – einen rouletteähnlichen Bildschirm, auf dem Mitglieder zufällige Konten sehen und entweder mögen (mit einem Herzsymbol) oder sie schließen (mit einem X). Das Ansehen eines Profils ist kostenlos, aber nur bezahlte Nutzer können sehen, wem sie bereits gefallen haben.

Außerdem erhalten kostenlose Mitglieder einen “Icebreaker” pro Tag – dies ist eine Gelegenheit, täglich eine Nachricht zu senden. Wenn Sie also mit einem anderen kostenlosen Benutzer kommunizieren möchten, müssen Sie nur eine tägliche Nachricht senden – stellen Sie also sicher, dass diese zählt. Es gibt auch einen Chatraum, der für zahlende Mitglieder reserviert ist.

Schließlich hat Lovoo die Möglichkeit, anstößige Benutzer zu blockieren und sie den Site-Administratoren zu melden – was auch auf kostenlosen Dating-Plattformen nützlich ist.

Profilqualität auf Lovoo

Lovoo-Profile enthalten nur sehr wenige Informationen über den Benutzer. Auch wenn sie für kostenlose Mitglieder verfügbar sind, gibt es einen Haken: Sie müssen Ihr eigenes Profil vervollständigen, um auf andere Konten zugreifen zu können. Außerdem muss ein neuer Benutzer mindestens drei eigene Fotos hochladen, um die Fotos anderer Benutzer anzuzeigen. Im Großen und Ganzen scheint die Politik quadratisch zu sein: Um zu sehen, was andere Leute auf ihren Profilen zeigen, muss man die gleiche Höflichkeit zahlen und einige Bilder zeigen. Aber, wie bereits erwähnt, sind selbst vollständige Benutzerprofile nicht sehr informativ – nur die Grundlagen, die Sie bei der Registrierung angegeben haben.

Sie können Ihr Profil auch überprüfen lassen. In diesem Fall erhalten Sie einen Überprüfungsstapel, der die Sichtbarkeit Ihres Profils in den Suchergebnissen erhöht.

Lovoo Mitgliedschaft und Gebühren

Obwohl Lovoo eine kostenpflichtige Mitgliedschaft anbietet, reichen die meisten Benutzer mit einer kostenlosen aus – hauptsächlich aufgrund der oben diskutierten interaktiven Live-Video-Stream-Funktion. Die Site belohnt ihre aktivsten Benutzer mit kostenlosen Kommunikationsmitteln, was die Plattform nicht nur benutzer- (und taschen-) freundlich macht, sondern auch unglaublich viel Spaß macht.

Kostenlose Benutzer können Profile erstellen und bearbeiten, Live-Videos hosten und ansehen (die in der Regel auf mehr Kommunikationsmittel übertragen werden), ein Lächeln senden und täglich eine kostenlose Nachricht senden – auch wenn sie mit Live-Streams keine Diamanten verdienen. Dies ist mehr als genug, um mit anderen Lovoo-Mitgliedern in Kontakt zu treten, kostenlos oder gegen Bezahlung.

Eine bezahlte Mitgliedschaft bietet jedoch auch einige Vorteile. Bestimmtes:

  • Sehen Sie, wer Ihr Profil angesehen hat
  • Sehen Sie, wem Ihr Profil gefallen hat
  • Schalten Sie den unsichtbaren Modus ein
  • Machen Sie Ihre Vorlieben rückgängig
  • Nutze einen Live-Chat
  • Alle Anzeigen blockieren

Außerdem ist die Lovoo-Preispolitik in der Dating-Welt unterdurchschnittlich – viele Websites verlangen höhere Gebühren für weniger Funktionen. Ein monatliches Abonnement kostet nur 12,99 US-Dollar, und wenn Sie drei oder sechs Monate abonnieren, sinkt dieser Preis sogar noch weiter. Drei Monate, in denen der Service genutzt wird, kosten 24,99 USD (8,33 USD / Monat), und sechs Monate, in denen Lovoo Mitglied ist, kosten 69,96 USD (nur 5,83 USD / Monat).

Darüber hinaus bietet Lovoo seinen Mitgliedern die Möglichkeit, nur für die von ihnen genutzten Dienste zu zahlen. Durch den Kauf von virtuellen Credits erhalten die Kunden die Möglichkeit, diese für beliebige Funktionen auszugeben, anstatt monatlich zu zahlen. Diese Münzen können für Nachrichten oder Geschenke an Mitglieder ausgegeben werden, die ihre Videos streamen. Und – noch einmal – Sie können Geschenke (Diamanten) für das Hosten von Videostreams erhalten, diese in Münzen verwandeln und diese Münzen – bei der Kommunikation.

Virtuelle Credits werden in Chargen von 300, 2.500 und 8.000 für 3,99, 17 bzw. 33,60 USD verkauft.

Zu den verfügbaren Zahlungsoptionen gehören PayPal und Handyguthaben. Seltsamerweise akzeptiert Lovoo keine Kreditkarten, was einer der Gründe sein kann, warum die meisten Menschen mit kostenlosen Konten ausreichen müssen.